XibisOne
bis Version 4.1003.06.2015

1. Administration

1.1. Komplett-Neugestaltung. Kompatibel mit allen gängigen Browsern!

Die Administration wurde mit Version 4 komplett neu gestaltet und programmiert. Ab dieser Version werden alle Browser unterstützt.

1.2. Mehrfachseletion im Baum erweitert

War es bis Version 4.9 lediglich möglich mehrere Knoten im Administrations-Baum mit Halten der Strg-Taste einzeln zu selektieren, so gibt es ab Version 4.10.0 auch die Möglichkeit viele Knoten gleichzeitig zu selektieren indem ein Knoten selektiert wird und bei Halten der Umschalt-Taste einen zweiten Knoten anzuklicken. Dadurch werden alle Knoten, welche zwischen den beiden markierten Knoten liegen mit selektiert.

 

Hinweise: Nur Knoten desselben Typs können so selektiert werden und die Knoten müssen im selben Ordner liegen

1.3. Einschränkbarer Zugang für Redakteure in den Verwaltungstools

In der Benutzeradministration kann nun im Tab „Berechtigungen“ für jeden Redakteur festgelegt werden, welche Verwaltungstools (Bspw. Benutzerverwaltung oder Übersetzungen) er betreten darf.

1.4. Springe zu…

Ein neues Suchfeld erlaubt das schnelle Auffinden von Knoten im Baum. In diesem Feld oberhalb des Administrations-Baums kann die ID, der Pfad oder der Name eines Knotens eingegeben werden. Bei Druck auf die Enter-Taste wird dieser Knoten automatisch ausgewählt und geöffnet.

1.5. Papierkorb automatisiert leeren

Es besteht die Möglichkeit den internen Papierkorb automatisiert zu leeren.
WICHTIG: Hierbei werden regelmäßig alle Knoten endgültig gelöscht, welche älter als eine definierte Anzahl an Tagen sind.
Wenn Sie diese Funktionalität verwenden möchten, wenden Sie sich bitte an uns, wir richten diese dann individuell für Sie ein!

2. Funktionalität

2.1. Kopfbilder mit Animation

Das Laden mehrerer Kopfbilder bewirkt, dass im Kopfbereich einer Seite Bilder mittels einer „Slider-Animation“ durchgeblättert werden können. Diese Bilder vererben sich solange auf alle unterlagerten Seiten, bis an einer unterlagerten Seite mindestens ein eigenes Kopfbild gespeichert ist.

2.2. Intro-Bilder mit Animation

Im Bereich zwischen waagerechter Navigation (1. Ebene) und „normalen“ Inhalten kann ein „Intro-Bild“ angezeigt werden. Dieses Bild ist so breit wie das gesamte Layout. Es wird nicht auf unterlagerte Seiten vererbt.
Werden in einer Seite mehre Intro-Bilder geladen, können diese mittels „Slider“ durchgeblättert werden.

2.3. Anhängen von Dateien im Kontaktformular

An E-Mail-Formularen gibt es nun neue Inhalte des Typs „Zeichenkette“. Wird hier der Typ „Upload“ gewählt, erscheint im Kontaktformular ein „Datei hochladen…“ – Bereich. Hier hochgeladene Dateien werden an die E-Mail angehängt welche anschließend versendet wird.

2.4. Unterteilung von Inhalten in Sektionen (mit eigenem CSS)

Eine bestehende Seite kann in mehrere Sektionen aufgeteilt werden. Pro Sektion kann das Aussehen, wie Schrift oder Hintergrundfarbe in einem css-Bereich separat eingestellt werden.
Geben SIe hierzu jeweils vor (mit CSS-EInträgen) und nach (leer, ohne CSS-EInträge) der Sektion einen CSS-Block ein.

Beispiel:
background-color: #eee;
padding: 10px 10px 0px 10px;
margin-bottom: 10px;

 

2.5. Bis zu drei Spalten im Standardlayout

Ab Version 4.10.0 ist es möglich die Inhalte (Contents) im „Hauptbereich“ auf bis zu drei Spalten pro Zeile aufzuteilen. Folgende Möglichkeiten bestehen:

  • Content-Typ „Standard“
    Es wird nur eine Spalte verwendet
  • Content-Type „links“ gefolgt von „mitte“ und „rechts“
    Es stehen drei Spalten mit jeweils 33% Breite für die Inhalte zur Verfügung
  • Content-Type „links“ gefolgt von „mitte“
    Es werden 2 Spalten verwendet, die Linke läuft über 33%
  • Content-Type „mitte“ gefolgt von „rechts“
    Es werden 2 Spalten verwendet, die Linke läuft über 66%

2.6. Bis zu vier Spalten im Übersichtslayout

Ferner ist es möglich, unterlagerte Seiten mit der Layout-Variante „Übersicht“ bis zu 4-spaltig aufzulisten. Hierzu kann im Tab „Parameter“ unter dem Punkt „Spaltenanzahl Übersicht“ eingestellt werden, wieviel Spalten zu Auflistung eingesetzt werden sollen.

2.7. Suchfunktion findet Dokumente

Die Suchfunktion wurde erweitert und durchsucht nun auch Dokumente wie PDFs oder Word-Dateien, welche in XibisOne hochgeladen wurden. Diese werden dann mit entsprechendem Icon unter den Suchergebnissen angezeigt.
 

2.8. Newsletter

Anbindung an das Newslettersystem OpenEMM

3. Shopmodul

3.1. PayPal als neue Zahlungsmöglichkeit

PayPal Logo
Im Shop wurden die Zahlungsarten um die Möglichkeit ergänzt den Einkauf per PayPal zu bezahlen. Sollten Sie diese Funktion in Ihrem Shop anbieten wollen, wenden Sie sich an uns um den Shop und Ihr PayPal-Geschäftskonto zu verknüpfen. Dies ist in wenigen Schritten möglich.

3.2 Preise auf Produktübersichtsseiten

In der aktuellen Version des Shopmoduls ist es möglich in den Produktübersichtsseiten den jeweils günstigsten Preis jedes Produktes anzuzeigen.

3.3 Auflistung von „besonderen“ Produkten

Der neue Seitentyp „shopliste“ ermöglicht eine Aufzählung von besonderen Artikeln wie „Neuheiten“ oder „Schnäppchen“. Hierzu werden die gewünschten Seiten vom Typ „Artikelverweis“ als Relation in der Shoplisten-Seite gespeichert.

3.4 Sonderpreise eingeführt

Der neue Preistyp „Sonderpreis“ ermöglicht die Reduzierung eines Artikels – optional in einer festgelegten Zeitspanne. Der Unterschied zu einem zweiten Standardpreis ist, dass im Shop visualisiert werden kann, dass und wieviel der Artikel zur Zeit reduziert wurde.

3.5. Artikelbild und Kurzbeschreibung können am Artikel gepflegt werden

Bisher mussten Artikelbilder und Kurzbeschreibungen für die Übersichtsseiten immer am Querverweis des Artikels gepflegt werden. Wurde der Artikel mehrfach verlinkt, verursachte dies zusätzlichen Aufwand. Mit dem neuen „Fallback“ wird nun wenn keine Kurzbeschreibung oder kein Bild am Querverweis vorhanden ist auf das jeweilige Pendant am Artikel, der Artikelfamilie oder der Artikelgruppe zurückgegriffen.

3.6. Datenimport für CSV-Dateien

Eine neue Anwendung ermöglicht das Hochladen von Kunden-, Artikel- und Bestelldaten welche in einem CSV-Format vorliegen. Außerdem bietet sie die Möglichkeit die Bestellungen auch wieder in CSV-Form aus dem XibisOne-System zu exportieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne direkt an uns!

3.7. Lieferkosten und mehr direkt in der Administration konfigurierbar

Im Verwaltungsbereich unter dem Punkt „Shop-Einstellungen“ können Sie nun bequem jederzeit ihre Versandkosten, Versandkosten-Freigrenze, Mindermengenzuschlag & Freigrenze sowie Nachnamegebühren & deren Freigrenze anpassen.

3.8. Gast-Bestellungen

Gastbestellung
Bestellung als Gast bei Artikeln im Warenkorb

Seit Version 4.8.0 ist es möglich den Shop für Gastbestellungen zu konfigurieren. Dies ermöglicht den Einkauf in Ihrem Shop ohne, dass der Kunden zuerst ein Kundenkonto anlegen muss. Bei der Konfiguration sind wir Ihnen gerne behilflich!

3.9. Bestellungshistorie für Kunden

Kunden können in ihrem Benutzerkonto ihren bisherigen Bestellungsverlauf einsehen.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 721 9553975
Fax: +49 721 5310355
Mail: info@eins-gmbh.de

So erreichen Sie uns

EINS GmbH
Unterweingartenfeld 6
76135 Karlsruhe


 


XibisOne - das ideale CMS:
hohe Flexibilität und
einfache Handhabung.